Gianna Grünig

Gianna Grünig 

wurde 1988 in Bern geboren. Sie tanzte im Akar Studio und im Ballett Studio Spiegel in Bern, bevor sie ihr Tanzstudium am Conservatoire National Supérieur CNSMDP in Paris absolvierte.

Im Jahr 2009/2010 tanzte sie im „Junior Ballet contemporain“ des Conservatoires, dessen Tournee u.a. nach New York an die Juilliard School und an das Merce Cunningham Studio führte.

Seit fünf Jahren lebt und arbeitet sie als freischaffende Tänzerin im Raum Bern, Berlin und Paris, wo sie diverse interdisziplinäre Projekte initiiert und ihre eigenen Stücke im Tojo Theater und der Dampfzentrale Bern aufgeführt hat. Gianna ist Mitgründerin des Bern Retour Kollektivs und Gründerin von through*nature einer in Bern basierten Plattform für Tanz- und Musikschaffen. Sie ist Teil des Impulse Projekts von und mit geflüchteten Menschen in Berlin und hat seit Oktober 2014 einen Gastlehrauftrag mit dem Modul Tanz & Improvisation an der Hochschule für soziale Arbeit ASH in Berlin.          

.